Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Michael Raffl fällt in NHL für unbestimmte Zeit aus

Vor 3 Stunden Eishockey-Stürmer Michael Raffl muss gleich nach dem ersten Spiel nach Wiederbeginn der National Hockey League (NHL) pausieren. Der Villacher krachte am Sonntag beim 4:1-Erfolg der Philadelphia Flyers gegen die Boston Bruins im Schlussdrittel unglücklich in die Bande und fällt nun auf unbestimmte Zeit aus.

LASK in Manchester zum Abschied um Motivationsschub

Vor 3 Stunden Ein Thriller ist im Achtelfinal-Rückspiel des LASK gegen Manchester United am Mittwoch (21.00 Uhr/live Puls 4 und DAZN) nicht mehr zu erwarten. Dass der englische Rekordmeister nach dem 5:0 im Hinspiel in der Europa League noch ins Stolpern kommt, wagte vor dem Auftritt im "Theatre of Dreams" niemand zu träumen.

Pirelli-Untersuchung zu Reifenproblemen in Silverstone

Vor 3 Stunden Nach einer Serie von ähnlichen Reifenschäden beim Formel-1-Rennen in Silverstone hat Exklusivhersteller Pirelli seine Untersuchung abgeschlossen. Als Hauptgrund führten die Italiener "eine Reihe von individuellen Rennumständen an, die zu einem extrem langen Gebrauch des zweiten Reifensatzes führten".

Nach 0:9-"Schande" des FAC: Klagenfurt ruft Ethikkomitee an

Vor 4 Stunden Austria Klagenfurt zieht nach den Geschehnissen im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Liga vor das Ethikkomitee.

Nach 0:9-"Schande": Klagenfurt ruft Ethikkomitee an

Vor 4 Stunden Austria Klagenfurt will nach den Geschehnissen im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Liga nicht zur Tagesordnung übergehen und zieht vor das Ethikkomitee. "Da sehen wir uns nicht nur im Namen unserer Spieler, Partner und Fans, sondern auch im Sinne der Professionalität und Reputation des österreichischen Fußballs in der Pflicht, den Finger in die Wunde zu legen", sagte Sportdirektor Matthias Imhof.

Austria Wien im Testspiel gegen Borussia Dortmund

Vor 2 Stunden Peter Stöger bekommt es in seinem zweiten Testspiel als General Manager Sport der Wiener Austria mit seinem Ex-Club Borussia Dortmund zu tun. Gespielt wird am 16. August um 16 Uhr in Altach. Das deutsche Team reist aus einem Trainingslager in der Schweiz nach Vorarlberg an.

Christoph Leitgeb hängt Fußballschuhe an den Nagel

Vor 5 Stunden Nach 305 Bundesligaspielen und 41 Einsätzen für das ÖFB-Nationalteam ist Schluss. Christoph Leitgeb hat mit Auslaufen seines Vertrages bei Sturm Graz mit 35 Jahren seine erfolgreiche Karriere beendet. Der Steirer holte in zwölf Saisonen bei Red Bull Salzburg neun Meistertitel und sechs Mal den ÖFB-Cup. Vor der vergangenen Saison war Leitgeb zu seinem Stammverein zurückgekehrt.

SV Mattersburg vor richtungsweisender Hauptversammlung

Vor 5 Stunden Fußball-Bundesligist SV Mattersburg kämpft nach dem Bilanzskandal rund um die Commerzialbank um den Fortbestand des Clubs. Am Mittwochabend (18.00 Uhr) muss auf einer Hauptversammlung den 240 Mitgliedern der Fahrplan für die Zukunft präsentiert werden. Nach dem Rückzug des langjährigen Clubchefs Martin Pucher gilt es auch die Führungsposition zu besetzen.

Marc Marquez verpasst Brünn-GP nach zweiter Arm-Operation

Vor 7 Stunden MotoGP-Weltmeister Marc Marquez ist am Montag in Barcelona zum zweiten Mal an seinem gebrochenen rechten Oberarm operiert worden. Es musste eine Titanplatte ersetzt werden, die sich bei Belastung teilweise gelöst hatte. Der Spanier hatte sich die Blessur am 19. Juli in Jerez zugezogen. Er verpasste den zweiten Jerez-Lauf und versäumt nun auch das MotoGP-Rennen am Wochenende in Brünn (Brno).

SCR Altach mit großen Zielen und Optimismus in die neue Saison

Vor 4 Stunden Sportdirektor Christian Möckel und Cheftrainer Alexander Pastoor blicken mit viel Zuversicht an die neuen Aufgaben

Altach will sich nach Sam-Abgang neu erfinden

Vor 8 Stunden Fußball-Bundesligist SCR Altach ist mit einem nahezu vollständigen Kader, aber ohne Schlüsselarbeitskraft Sidney Sam in die Vorbereitung gestartet. "Wir müssen nicht versuchen, Sidney Sam zu ersetzen. Das geht nicht so einfach", sagte Coach Alex Pastoor beim Trainingsauftakt der Vorarlberger am Dienstag. "Vielmehr müssen wir versuchen, unser Spiel ohne ihn wieder gewissermaßen neu zu erfinden."

FC Mohren Dornbirn spielt gegen SC Freiburg

Vor 11 Stunden Prominenter Testgegner für den Zweitligisten. Spiel ist im Montafon

Stehplatzrampe wird zur Sitzplatztribüne

Vor 11 Stunden Umbauarbeiten auf der Dornbirner Birkenwiese wegen Covid-19

Eintracht Frankfurt lautet das ganz große Ziel

Vor 4 Stunden FC Dornbirn-Spieler Bekem Bicki hofft auf Profivertrag bei Eintracht Frankfurt.

Erste Niederlage für San Antonio in der "Bubble"

Vor 12 Stunden Die San Antonio Spurs haben am Montag (Ortszeit) die erste Niederlage in der "Bubble" der National Basketball Association (NBA) in Orlando hinnehmen müssen. Beim 130:132 gegen die Philadelphia 76ers verzeichnete Jakob Pöltl je vier Punkte, Rebounds und Assists sowie je einen Steal und Block in 24:50 Minuten Spielzeit. Die Texaner fielen auf Platz zehn der Western Conference zurück.

Bundesliga will direktes Duell künftig höher gewichten

Vor 24 Stunden Nach den Torlawinen in der letzten Runde der 2. Fußball-Liga hat sich am Montagabend erstmals auch die Fußball-Bundesliga zum kuriosen Finish im Meisterkampf geäußert. "Es ist bedauerlich, dass der spannende Titelkampf durch die Ergebnisse der 30. Runde auch in ein schlechtes Licht gerät", wurde Bundesliga-Vorstand Christian Ebenbauer zitiert. Für die Zukunft will man sich wappnen.

WAC startete ohne Topstürmer Weissman in Vorbereitung

Vor 1 Tag Der WAC ist am Montagnachmittag ohne Topstürmer Shon Weissman in die Vorbereitung auf die neue Fußball-Bundesliga-Saison gestartet. Der Torschützenkönig bekam vom Ligadritten eine Freistellung, weil seine Frau hochschwanger ist. Bei den Kärntnern steht der Israeli bis Ende Juni 2021 unter Vertrag, sein Verbleib ist aber weiter sehr ungewiss, da er mit 30 Saisontoren großes Interesse geweckt hat.

St. Pölten verliert Nordkoreaner Pak wegen EU-Sanktionen

Vor 1 Tag Der nordkoreanische Stürmer Pak Kwang-ryong muss Fußball-Bundesligist SKN St. Pölten aufgrund geltender EU-Sanktionen verlassen. Der Club bestätigte am Montag den Abgang des 27-Jährigen, dessen Vertrag man gerne verlängert hätte. Nach dem Auslaufen seines Kontraktes mit Saisonende bekommt Pak allerdings keine Rot-Weiß-Rot-Card mehr.